DIY: Anleitung für ein einfaches Täschchen


Ich zeige euch, wie ihr so ein einfaches Täschchen selber nähen könnt.


Zuerst könnt ihr hier sehen, wie die beiden Stoffe von vorne und von hinten aussehen, damit ihr auf den anderen Zeichnungen auch erkennen könnt, wie rum ihr den Stoff legen müsst.
Als erstes müsst ihr nun den einen Teil des Außenstoffes und den einen Teil des Innenstoffes mit den Vorderseiten aufeinander legen. Der Reißverschluss kommt dazwischen. Die obere Seite des Reißverschlusses zeigt nach oben zum Außenstoff. Jetzt am oberen Rand alle drei Lagen zusammennähen.

Jetzt wird das ganze Teil umgedreht, so dass die Stoffe nun an der unteren Seite des Reißverschlusses sind. Die Stoffe liegen jetzt mit den Außenseiten aufeinander und man kann die Naht nicht mehr sehen.

Jetzt kommt praktisch der gleiche Teil wie vorhin, nur das dazwischen noch die beiden anderen angenähten Stoffteile liegen. Als kommt jetzt von oben und unten wieder ein Teil von der Außenseite und ein Teil von der Innenseite mit den Vorderseiten zueinander zeigend. Dazwischen liegt wieder der Reißverschluss. Nun oben wieder alle drei Stofflagen zusammennähen.

Nun so wie die Pfeile es zeigen zusammenklappen. Die beiden Vorderseiten des jeweils äußeren und inneren Stoffes liegen aufeinander. 

Jetzt die äußeren Stoffe und die inneren Stoffe zusammennähen. Aber Achtung, ihr müsst unbedingt ein Stück auf der Innenseite der Tasche frei lassen. Wenn man nun fertig ist mit muss man alles durch diese Öffnung krempeln. 
Zum Schluss muss man dann die kleine Öffnung mit der Hand zunähen. Und fertig ist das Täschchen!



Kommentare:

  1. Antworten
    1. Dankeschön! Das freut mich sehr, dass sie verständlich ist :)

      Löschen
  2. Danke für die gute Anleitung, ich werde es gleich ausprobieren! :)
    http://leuglyme.blogspot.de/

    AntwortenLöschen